Einzelcoachings für Ihre Karriere

Sie verdienen einen Job, der Ihnen Spaß macht!

Nutzen Sie unsere Kompetenz als Ihr + für ihren beruflichen Erfolg!

Einzelcoachings für Ihre Karriere

Sie verdienen einen Job, der Ihnen Spaß macht!

Aktuelle Informationen

Farben im Büro

Die Macht der Farben

Auch im Büro spielen sie eine große Rolle, da sie sich auf Konzentration und Kreativität ausw ...

weiterlesen
Infiziert? Von der schlechten Stimmung im Büro?

Infiziert? Von der schlechten Stimmung im Büro?

Gefühlsansteckung ist ein psychologisches Phänomen. Gerade bei der Arbeit können wir davon üb ...

weiterlesen
Kreative Bewerbung, 2. Teil

Kreative Bewerbung Teil 2: Der Lebenslauf

Interessant für Initiativbewerbung: Kreativ gestalteter Lebenslauf. Es zahlreiche Vorlagen und T ...

weiterlesen
Kreative Bewerbung

Kreative Bewerbung Teil 1: Das Anschreiben

Das Suchprofil passt, Berufs- und Auslandserfahrung sind top. Die Einladung zum Vorstellungsgespr ...

weiterlesen
Verstören als wirkungsvolle Methode

Verstören als wirkungsvolle Methode

Der Prophet gilt nichts im eigenen Land bzw. Haus. Kennt Ihr das auch aus Eurem eigenen Unternehm ...

weiterlesen
AVGS - was nun?

AVGS - was nun?

Sie haben von der Agentur für Arbeit Ihren AVGS in der Tasche. Sie müssen Fristen einhalten? Pr ...

weiterlesen
Tech-Talente und KI-Fachkräfte...

Tech-Talente und KI-Expert*innen sind sehr gefragt...

... vor allem in Berlin! Also auf in die Metropole. Und vorher zum Karrierecoaching bei Jobcoachi ...

weiterlesen
Lästern ist gut für Teamgeist

Lästern ist gut für den Teamgeist!

In der richtigen Dosierung fördert Klatsch im Büro den Teamgeist der Mitarbeiter.

weiterlesen
Abbrecher und Jobhopper sind bunte Zebras

Bunte Zebras: Für Unternehmen ein Gewinn

Multipotenzialisten können mit Leichtigkeit Ideen miteinander verknüpfen, die auf den ersten Bl ...

weiterlesen
Eisenhower-Prinzip

Schreibtisch-Chaos? Das Eisenhower-Prinzip hilft!

Eisenhower hatte einen klaren Plan: Immer nach wichtig und unwichtig, nach dringend und nicht dri ...

weiterlesen
Die 10 Tugenden der Babyboomer-Frauen

Die 10 Tugenden der Babyboomer-Frauen

Nicht immer werden Innovationen durch die Generation Y ausgelöst. Gerade Frauen um die 50 zeichn ...

weiterlesen
Geheimtipp für Unternehmen

Geheimtipp für Unternehmen: 50+!

Psst! Psst! Unbedingt weitersagen: Frauen erleben mit 50+ ihre kreative Hoch-Zeit!

weiterlesen
Ikigai

Das Ikigai-Modell: Auf der Suche nach Sinn in Leben + Beruf

Wenn Menschen in einer Krise stecken, soll sich möglichst bald etwas ändern. Aber was?

weiterlesen
Weiterbildung, nein danke!?

Weiterbildung, nein danke?!

Ausgerechnet Arbeitnehmer, die leicht durch einen Algorithmus ersetzt werden können, bilden sich ...

weiterlesen
Bewerbung per Video

Bewerbung per Video: Warum nicht?

Für manche Positionen ist eine Bewerbung per Video genau das Richtige. Z.B wenn Social-Media-Ken ...

weiterlesen
3 Tipps, wie Sie im Bewerbungsgespräch garantiert überzeugen

3 Tipps, wie Sie im Bewerbungsgespräch garantiert überzeugen

Sie sitzen im Bewerbungsgespräch. Sie sind angespannt und nervös. Dabei wollen Sie doch Ihr Bes ...

weiterlesen
Initiativbewerbung

Initiativbewerbung

Auch wenn ein Unternehmen keine Stellen ausgeschrieben hat, kann sich eine Bewerbung lohnen. ...

weiterlesen
Jobportale

Deutschlands beliebteste Jobbörsen

Wer die Wahl hat, hat die Qual: 1.100 Jobbörsen gibt es in Deutschland. Welche sind die Top 5 ? ...

weiterlesen
10 Tipps: So fällt die Bewerbung auf!

10 Tipps: So fällt die Bewerbung auf!

Bewerbung im Pizzakarton? Oder lieber doch nicht? Wir haben 10 konkrete Tipps, wie Ihre Bewerbung ...

weiterlesen

Die Macht der Farben

Auch im Büro spielen sie eine große Rolle

Auch im Büro spielen sie eine große Rolle: Farben.

In Studien wurde festgestellt, dass Farben auf unsere Sinne und Emotionen wirken. Farben beeinflussen, wie wir kommunizieren, ob wir uns konzentrieren und entspannen können. Deshalb bestimmen Farben auch in einem Büro darüber, ob wir uns wohl fühlen oder nicht. Eine einfache Option, Farbe im Büro ins Spiel zu bringen, ist, Farbakzente mit Bildern, Pflanzen oder Büromöbeln zu setzen. 

Rot kann Mitarbeiter*innen stimulieren und hat eine positiv verstärkende Wirkung. Die Farbe eignet sich deshalb gut für Besprechungsräume oder Teamarbeitsplätze. Rot sollte aber nur sparsam als Farbtupfer eingesetzt werden - zum Beispiel in Bildern, Grafiken, einzelnen Möbelstücken oder Polster. 

Blau steht für Wohlbehagen, Ausgeglichenheit, Nachdenklichkeit, Bindung, Treue, Sympathie, Produktivität, Sicherheit und Vertrauen. Mit Blau verbinden wir in der Regel Himmel oder Meer. Aus diesem Grund wirkt Blau beruhigend und entspannend. Je tiefer das Blau ist, desto beruhigender wirkt es. Blau empfiehlt sich für Bereiche im Büro, in denen ruhig gearbeitet werden soll und wo es um schwierige Problemlösungen geht. 

Mit Gelb wird Freiheitsstreben, Neugier, Spontaneität, Offenheit, Verständnis aber auch Verrat und Neid assoziiert. In der Arbeitswelt übt Gelb einen positiven Einfluss auf kommunikatives Arbeiten aus. Vorsicht aber in Räumen, in denen Mitarbeitergespräche oder Gehaltsverhandlungen geführt werden! Gelb kann auch  Angst und Aggressionen fördern. Werden Gelb und Weiß gemischt, wirkt der Raum frisch und beruhigend. Die Farbkombination soll auch das innere gleichgewicht fördern. 

Fazit: Farben bewirken, dass der Körper bereits unterbewusst merkt, was von ihm verlangt wird, also zu BEispiel Kommunikation, Konentration, Erholung oder Kreativität und Inspiration.